Fair schenken!

Warum liegt Zero Zebra fairer Handel so am Herzen?

Die wichtigste Zutat für die Schokoladenherstellung, der Kakao, kann nur in den wärmsten und regenreichsten Tropengebieten, sprich in Ländern zwischen dem 20° nördlicher und südlicher Breite, angebaut werden. Lohngerechtigkeit und faire Arbeits- und Abnahmebedingungen sind in diesen Ländern oftmals ein Fremdwort. Marthomi sieht hier ihre gesellschaftliche Verantwortung bei ihren Rohstofflieferanten auf genau diese Bedingungen zu achten. Daher beschränkt sich Marthomi nicht nur auf die Verwendung von biologischen Zutaten, sondern verwendet weitestgehend Zutaten, die mit dem Fairtradesiegel der Transfair Deutschland ausgezeichnet sind. Der Kakoa von Marthomi wird in der Dominikanischen Repdublik angebaut. Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 leistet Marthomi einen wichtigen Beitrag zur Armutsbekämpfung, zur nachhaltigen Entwicklung und zu mehr Handelsgerechtigkeit.